MMag. Nicole Bickel

geb. 1977

 

OKP-Zulassung

Adresse

Telefon

E-Mail

Studium

Weiterbildung

 

 

 

 

Berufliche Laufbahn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fremdsprachen

Psychologische Beratung

 

 

Methoden

Psychotherapie

 

 

 

 

 

 

Methoden

 

Klientengruppen

 

Ja

Rotengasse 17

FL - 9491 Ruggell

00423 791 09 09

nicole.bickel(at)gmail.com

Studium der Psychologie, Universität Innsbruck,

Abschluss 2001

Erziehungswissenschaften mit Fächerbündel, Universität Innsbruck, Abschluss 2002

Klinische Psychologin, Abschluss 2005

Gesundheitspsychologin, Abschluss 2005

Systemisch-integrative Kinder- und Jugendlichen-

psychotherapeutin, Abschluss 2009

Systemisch-integrative Einzel-, Paar- und 

Familientherapeutin, Abschluss 2009

EFT-Emotional Freedom Technique,

Abschluss 2016

Traumatherapie, Abschluss 2018

EMDR I, Abschluss 2018

Kinder- und Jugendpsychiatrische Beobachtungs-

und Therapiestation CARINA Bregenz, bis 2005

Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienste,

St. Gallen (KJPD), 2005 - 2008

Bewilligung als selbstständige Psychotherapeutin im Kanton St. Gallen, 2008

Bewilligung zur selbstständigen Berufsausübung als Psychologin und Psychotherapeutin in Liechtenstein, 2009

Aufnahme in die Psychotherapeutenliste Österreich, 2010

Seit Februar 2010 in eigener Praxis in Ruggell

Englisch

 

 

Krisen

Erziehung

Familie

Eltern/Kind-Beziehung

Partnerschaft

Kommunikation

Stress und Burnout

Schule und Lernen, Ausbildung und Arbeit

Information und Beratung

Coaching

Ängste

Depressionen

Schlafstörungen

Aufmerksamkeitsdefizit und/oder Hyperaktivitäts-störung (ADS/ADHS)

Probleme mit zwischenmenschlichen Beziehungen (Mitschüler, Freunde,…)

Aggressive- und andere Verhaltensauffälligkeiten

Anpassungsschwierigkeiten und Belastungs-reaktionen zum Beispiel nach Trennung, Scheidung oder anderen Verlusten

Suizidverhütung

Traumafolgestörungen und -verarbeitung

Krisenintervention

Systemisch-integrative Psychotherapie

EFT

Entspannungstechniken

Hypnotherapeutische Elemente

Genogramm, systemische Aufstellung

EMDR

Kinder und Jugendliche

Erwachsene

Familien